15. KNETÄ® Adventstürchen *Die Weihnachtskerze*

 

Bastel dir deine eigene Knete Weihnachtskerze

Übersicht: 

  1. 1x größere Kugel KNETÄ deiner Lieblingsfarbe ca. 50g
  2. 1x Kugel der gleichen Farbe in klein für den Docht
  3. 1x Kugel gelbe KNETÄ       
  4. 1x Kugel rote KNETÄ                        

Knetfarben darfst du selbstverständlich frei entscheiden.  

 

 

#1 Kerzenkörper

  1. Schnapp dir die große Kugel und rolle sie mit der Flachen Hand zu einer großen Wurst
  1. Stelle die Kerze auf und steche oben ein kleines loch in die Kerze, wo später der Docht hineinkommt

 

#2 Die Flamme

Um die Kerze zum leuchten zu bringen, fehlt dir jetzt noch die Flamme und so bekommst du diese ganz einfach geknetet.

  1. Nimm die gelbe Kugel und drück sie flach zusammen, anschließend formst du sie mit deinen Händen oder mit einem Werkzeug zu einem Dreieck
  2. Jetzt musst du nur noch die rote und die Kugel für den Docht zu einer kleinen Wurst rollen. Der Docht kommt in das Loch der Kerze und das Rot wird auf die gelbe Flamme gedrückt.
  3. Jetzt setzt du die Flamme noch auf den Docht und fertig ist Weihnachtskerze

 

#3 Eine kleine Aufgabe für die Eltern

Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht

Da ich einen erfahrenen Feuerwehrmann zuhause habe und ihm das Thema sehr wichtig ist bekommen auch die Eltern eine Aufgabe. 😉 Sprecht mit euren Süßen mal darüber was passieren kann, wenn man unachtsam mit Feuer oder einer Kerze spielt. Die kleinen sind immer sehr neugierig und besser man erklärt es ihnen zusammen, als wenn sie alleine auf die Idee kommen es auszutesten.

 

   

FERTIG

Verpasse keine DIY Knetanleitungen mehr und melde dich bei unserem Newsletter an. Werde jetzt ein KNETÄ® FAN. 

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar